iReader

iReader für Firefox 1.0.5

Web-Artikel störungsfrei lesen

Mit iReader liest man störungsfrei Artikel im Internet. Die kostenlose Erweiterung für den Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • verbesserte Lesbarkeit von Online-Artikeln
  • Twitter- und Facebook-Anbindung
  • Schriftart und -größe anpassbar
  • einfache Handhabung
  • Artikelversand via E-Mail

Nachteile

  • nicht mit allen Webseiten kompatibel
  • wenige Layout-Optionen

Gut
7

Mit iReader liest man störungsfrei Artikel im Internet. Die kostenlose Erweiterung für den

Navigiert man auf eine kompatible Webseite, erscheint das iReader-Symbol in der Adressleiste von Firefox. Mit einem Klick löst das Add-on Text und Bilder des Artikels aus der Webseite heraus und zeigt due Inhalte angenehm formatiert in einem neuen Fenster an. Werbe-Banner und andere Ablenkungen werden ausgeblendet. Die Schrifart und -größe passt man beliebig an. Auf Wunsch druckt iReader den Artikel direkt aus, verschickt das Dokument via E-Mail oder veröffentlicht den Text auf Twitter bzw. Facebook.

Fazit
iReader verbessert die Lesbarkeit von Web-Content am Bildschirm erheblich. Die direkte Twitter- und Facebook-Anbindung ist gut gelungen und spart Zeit. Layout-Vielfalt und Kompatibilität sind aber noch ausbaufähig. Eine gute Alternative ist die Readability-Erweiterung.

iReader

Download

iReader für Firefox 1.0.5